Eine neue Ära beginnt

Stammleiterwechsel

Um 10:30 Uhr ertönen die ersten Klänge – die Gastband aus Heppenheim startet den Tag, an welchem Lena Deuker den Staffelstab übernimmt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den bisherigen Stammleiter beginnt der Lobpreis, gefolgt von der Predigt David Jochams aus Babenhausen. Er ist wie zahlreiche Gäste von den Royal Rangers aus der Region Südhessen angereist.

Royal Rangers – das ist eine große Familie mit vielen coolen Leuten. Freunden. Heute ist ein Tag, um auf vier Jahre zurückzublicken. Auf verschiedene Geschichten und Erlebnisse, die in Erinnerung bleiben werden. Und es ist der Moment nach vorne zu schauen. Hierbei gibt Lena einen Einblick in ihre Vision für Bensheim und die Umgebung. Warme Worte und Präsente werden ausgetauscht, es ist ein schönes Miteinander. Ein fließender Übergang von der Vergangenheit in die Zukunft, festgehalten in einem Moment der Gegenwart.

Während die Kinder draußen spielen, nehmen die Älteren an der offiziellen Übergabe teil, Staffelstab und Aufnäher wechseln den Besitzer. Nachdem zum Abschluss des Festgottesdienstes die Royal Rangers Hymne gespielt wurde geht es zum Grillen, um so den Tag bei guten Gesprächen ausklingen zu lassen. Man darf gespannt sein, was noch alles passieren wird.

Neue Gruppe

Ab dem 23.09.2016 gibt es für die Altersklasse 6-8 Jahre ein neues Angebot: Die Starter. Im zweiwöchigen Rhythmus finden freitags von 16-18 Uhr die Treffen auf dem Grundstück statt. Auch die anderen Altersklassen freuen sich über Zuwachs.

Eurocamp 2016 - now but not yet

EC16Aufnaeher

Das Eurocamp 2016 beginnt für unsere Region W6 eine Woche vor dem eigentlichen Beginn; wir werden ein Vorcamp absolvieren. Die Teilnehmer reisen am 24.7. an, bereits am Vortag erreicht die Vorhut den Zeltplatz. Diese baut die Zelte für die Nachkommenden auf – eine schöne Überraschung nach stundenlanger Busfahrt. Von verschiedenen Orten in Südhessen war man frühmorgens gestartet, am frühen Abend wurde Swiny bei Bolków erreicht. Hier liegt der Startpunkt für die Ausflüge während der ersten Woche. In vier Gruppen eingeteilt wandert man beispielsweise an einem Tag etwa 15 Kilometer zu einem Schwimmbad. Nach einem Ruhetag steht Angeln auf dem Programm. Schließlich geht es zum Rafting. Das Wetter ist zumeist sonnig, kurze Regenschauer erfrischen die Luft. Die Gemeinschaft ist sehr gut, man lernt sich kennen beziehungsweise stärkt bestehende Freundschaften. Nach den Ausflügen am Tage finden abends Camprunden mit Musik & Input statt. Gespräche am Lagerfeuer runden die Abende ab.

Weiterlesen: Eurocamp 2016 - now but not yet

News

  • Neue Gruppe ab dem 23.9.2016: Starter (6-8 Jahre)

Tageslosung

Donnerstag, 29. September 2016
Der HERR spricht: Warum zählt ihr Geld dar für das, was kein Brot ist, und sauren Verdienst für das, was nicht satt macht? Hört doch auf mich, so werdet ihr Gutes essen.

RR Shop

Im Online-Shop der Royal Rangers könnt ihr vieles bestellen. Einen neuen Halstuchknoten beispielsweise oder auch das Pfadfinderhandbuch. Viel Spaß beim Stöbern :)

Termine